Lishi Klassen Aachen

Die Lishi Klasse in Aachen ruht zur Zeit! Wer kennt Räumlichkeiten in Aachen, die angemietet werden könnten für solch eine Klasse?

Ich freue mich auf Euch!

Katja 015735655139

x

Bei Lishi handelt es sich um ein traditionell überliefertes vollständiges System chinesischer Bewegungskünste. Dieses System beinhaltet die Essenzen aus den Bereichen Entspannung/Balance, innere und äußere Körperwahrnehmung, Fitness und Selbstverteidigung/ Selbstsicherheitstraining mit Elementen aus dem Tai Chi, Qi Gong, Dao Yoga, Kung Fu (siehe unten) sowie verschiedene Waffenformen. In unseren fortlaufenden Klassen bewahren wir die Tradition dieses tiefen Wissens der inneren und äußeren Kampfkünste, welches die ganzheitliche Entwicklung des Menschen fördert und auf unseren Alltag bezogen von großem Nutzen ist. Die Philosophie, die hinter solch einer jahrtausenden alten Kultur steckt, ist  auch heute noch aktuell - Balance, Weichheit, Einfühlungsvermögen, Ruhe, Handeln... dieses wird anhand von Übungen gemeinsam erarbeitet und geübt.

Einige Impressionen aus der Fußgängerzone in der Aachener City vom 18.10.14.

Qi Gong Flow: Ist die Arbeit mit unserer Lebensenergie. Diese Lebensenergie liegt in unserem Körper - wie in einem stillen See - jeden Tag, sogar jede Sekunde schöpfen wir davon. Mit diesem See gilt es - nach der Lehre daoistischer  Mönche, die diese Lebensenergie seit Tausenden von Jahren erforschen und kultivieren - zu haushalten oder Wege zu finden diesen aufzufüllen.

Dao Yoga: Ist das Einswerden mit sich und seinem Atem. Dao Yoga lockert und dehnt unseren Körper auf natürliche Weise. Die Übungen bewirken eine innere Entspanntheit,  stärken die Muskulatur und erhöhen die Konzentrationsfähigkeit und wirken zugleich meditativ . Dao Yoga ist ein fester Bestandteil der Traditionellen Chinesischen Bewegungskünste und fördert die Aufnahme von Qi.

Tai Chi: frei übersetzt -die Höchste Erkenntnis- ist tausende Jahre alt und dient ebenso wie Qi Gong zur Kultivierung des Qi.  Tai Chi ist  anpassungsfähig, stark und sanft zugleich. Die anmutigen, teilweise meditativen Bewegungen wirken sanft  entschleunigend, stärken unseren Körper und halten uns in Balance.

Dao Kung Fu: Ist die dynamischere Seite in den Chinesischen Bewegungskünsten und dient dazu, anhand geschmeidiger Bewegungen Koordination und festen Stand zu schulen und dadurch kreatives und flexibles Handeln nach sich zu ziehen. Auf sanfte Weise kann es zur Selbstverteidigung auch bei körperlichen Angriffen verwendet werden und wirkt dabei weich wie der Wind, der nicht zu fassen, dessen Wirkung aber deutlich zu spüren ist.

[embedplusvideo height="330" width="532" editlink="http://bit.ly/14KMFmf" standard="http://www.youtube.com/v/rUvr4s3g3ko?fs=1" vars="ytid=rUvr4s3g3ko&width=532&height=330&start=&stop=&rs=w&hd=0&autoplay=0&react=1&chapters=&notes=" id="ep2255" /]