Dao Yoga - Qi Gong - Dao Move - Retreat auf - Teneriffa 2018

Unser neuer Retreat Film auf You tube

Dao Yoga, Qi Gong und Dao Move Retreat auf Teneriffa im Oktober 2018

Hallo Ihr Lieben,

wir sind zurück aus unserem Retreat auf Teneriffa und sind vollkommen begeistert, energiegeladen und glücklich.

Glücklich über
- die super netten Menschen, die wir kennen gelernt haben,
- den wundervollen Flecken Erde, wo wir unser Retreat machen,
- die Übungen der Daoistischen Bewegungskünste, die uns helfen, unsere Energie zu kultivieren,
- äußerst gute Restaurants und freundliche Menschen in Alcalá,
- das Glück wunderbare Leute um uns zu haben, mit denen wir uns individuell gemeinsam entwickeln      können,
- die tollen Trainingsmöglichkeiten an der Promenade, am Strand, den kleinen Buchten, den Sportanlagen in Meeresnähe in Alcalá und unserer Dachterrasse.

Bereits Samstags haben wir die ersten Teilnehmer begrüßt und sind gemeinsam in „unser“ wunderbares Stamm-Fischrestaurant gegangen, um dort frischen, raffiniert zubereiteten Fisch zu schlemmen.
Montags morgens ging es dann direkt um 7:45 Uhr los an einem unserer Haupttrainingsflächen mit direktem Meerblick, Holzfußboden und kleinen schattenspendenden Bäumchen.
Jeder Morgen startete mit einem netten Warm-up, um die morgendliche Steifheit aus den Muskeln zu vertreiben, uns wach zu machen und auf die folgenden wundervollen Übungen der Daoistischen Bewegungskünste vorzubereiten.
Die anschließende Einheit bestand aus Dao Yin Atemübungen aus dem Dao Yoga, die einzeln erklärt und gemeinsam geübt wurden. Im Laufe der Woche wurde ein Flow daraus, der immer koordinierter und fließender wurde und uns einen regelrechten Energie-Boost brachte.
Anfangs haben wir nach ca. 1,5 Stunden eine große Frühstückspause gemacht, haben aber nach einigen Tagen festgestellt, dass uns dieses Break nicht so gut gefallen hat. Wir haben das umgeändert in eine ganz kurze Pause mit Melone und Äpfeln und anschließend direkt weiter trainiert.
Bis mittags haben wir erst Qi Gong (teilweise „Standing Qi Gong“ oder bewegte Qi Gong Übungen) und danach unsere Square Yard Lishi Form geübt. Oft in Partnerarbeit, oft alle zusammen. Alle Prinzipien, die wir schon morgens in den Übungen gelernt hatten, konnten wir zusammen führen in der Form. In dieser Session haben wir besonders den Energiefluss und leiten von Energie - teilweise in Partnerübungen - erarbeitet.

Nach dem Training gab es ein großes Frühstücksbuffet. Jeder hat mitgeholfen, Obst geschnibbelt, frisches Brot besorgt, Kaffee und Tee gekocht, Eier oder Rühreier gemacht, alles aufgedeckt, nachher wieder abgedeckt und gespült.... ein tolles Miteinander.

Die Nachmittage waren frei und jeder konnte sich dem Sonnenbaden, spazieren gehen, wandern oder Insel erkunden widmen.
Wir haben ein paar Ausflüge zusammen gemacht, so z. B. einen Spaziergang durch Los Cristianos mit seinen Einkaufsmöglichkeiten und Sightseeing am Hafen und einen Ausflug zum Teide. Es war wunderschön, sich der Natur so nah zu fühlen und die Kraft dieser Vulkaninsel zu spüren.

Alles in allem haben wir an unserer Beweglichkeit, unserer Weichheit, Atem, Koordination und Kraft gearbeitet, trainiert, genossen, uns wohlgefühlt, Vertrauen zu Trainingspartnern und Lehrern aufgebaut, viel Neues gelernt, Bekanntes verfeinert, uns entwickelt, Freunde gefunden, Teneriffa und einige Insel Highlights kennengelernt und jede Menge Spaß gehabt.

Vielen Dank an alle, die dabei waren.

Bis bald

Frank & Katja

 

Übrigens, die neuen Herbst-Termine stehen schon fest: 5.10. - 12.10.2019 und 13.10. - 20.10.2019

weitere Infos auf der Teneriffa Seite

 

Tagged: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,